Mittwoch, 3. Februar 2010

[Ich lese] Splitterherz - Bettina Belitz

"Prolog
Etwas hat sich verändert. Ich kann es wittern. Die Luft ist weicher geworden, der Wald grüner, der Nachthimmel schwärzer. Der Mond weint.
Eine neue Seele ist da. Sie flattert wie ein gefangener Vogel. Sie ist unruhig, verzweifelt, launisch. Sie ist zart und wild zugleich. Sie hat feine, spitze Widerhaken.
Sie schmeckt köstlich.
Es ist die Seele eines Mädchens. Ich sitze hier oben auf meiner Ruine, schaue hinab in die Finsternis und bin hungrig.
Ich kämpfe dagegen an, mit aller Kraft. Stunde für Stunde, Minute um Minute, und ich werde weiterkämpfen, bis die Seele alt und taub wird und stirbt.
Ich kämpfe. Kämpfe.
Und verliere."



Ich bin gefesselt von der bittersüßen Melancholie dieses Buches.... hach... absolut empfehlenswert!

Ausführliche Rezension folgt hier in Kürze!

1 Kommentar:

Anna hat gesagt…

hey, ich wollte mal fragen, wie man rezensionsexemplare bekommen kann?ich würde auch gerne anfangen bücher auf meinem blog zu rezensieren, da ich eine totale Leseratte bin.

liebe grüße
anna