Donnerstag, 31. März 2011

[Hörbuch-Rezension] Alan Bradley: Flavia de Luce 1/2



Autor: Alan Bradley:: Sprecher: Andrea Sawatzki :: Spieldauer: 06 Std. 30 Min. (gekürzt) :: erschienen 2010 bei: HörbuchHamburg HHV GmbH :: via audible.de


Inhalt:


Die elfjährige Flavia lebt mit ihren Schwestern, Orphelia und Daphne, auf Buckshaw, dem Anwesen ihres Vaters, Colonel de Luce. Flavia de Luce, ein Mädchen mit der es sicherlich NIE langweilig wird. Frech, skurril, schräg, einfallsreich, intelligent mit einen Hang zum Experimentieren. Lieblingsbeschäftigung: Gifte mischen und ihre Schwestern ärgern. Nebenberuflich: Dedektivin. Und das ziemlich erfolgreich, wie man in den beiden Büchern lesen und hören kann. Allzeit bereit für das Recht Opfer zu vollbringen! Flavia de Luce durch nichts zu erschüttern. Immer mobil auf ihrem Rad, ganz heldenhaft....

Als sie eines Tages eine Leiche im Gurkenbeet des Familienanwesens entdeckt und Ihr Vater als Hauptverdächtiger verhaftet wird, ist es ein klarer Fall für Flavia und die Auflösung dieses Irrtums für Sie Ehrensache....

Im zweiten Band sieht sich Flavia einem weiteren Mord gegenüber. An einem für sie wunderbar aufregenden Theaterabend an dem sie den allseits bekannten Puppenspieler Rupert Porson persönlich begegnet. Als dieser aber im wahrsten Sinne des Wortes zum Ende der Vorstellung tot vom Himmel fällt, ist es für alle ein Schock. Für die Polizei scheint es ein Unfall gewesen zu sein, aber nicht für die detailverliebten Augen Flavias, die sehr schnell erkennt, dass sie es hier mit einem hinterhältigen Mord zu tun haben und die Jagt nach der Gerechtigkeit beginnt....

Wahrheiten-Rezension:

Wunderbar lustige und spannende Bücher, die einem ein Dauerlächeln ins Gesicht zaubern. Alan Bradley ist ein Meister der Wortwahl. Er vermag es mit Bildern und Metaphern ein lebendiges Bild seiner Heldin zu kreieren, die sich ganz klar von der Masse abhebt. Beide Bücher werden von der meines Erachtens absolut passenden Stimme von Andrea Sawatzki vorgetragen, die durch Ihre Stimme die exakt beschriebene Flavia noch zusätzlich aufleben lässt. Perfektes Duo.

Fazit:

Absolut köstlich, amüsant und spannend. Genau richtig für alle die Krimis lieben und dabei das Lachen nicht missen wollen.


1 Kommentar:

Sabrina hat gesagt…

Ich habe das erste Buch der Serie gerade auf Englisch gelesen und fand es genial. Als Hörbuch stelle ich mir die Bücher fantastisch vor.